26 km von Paris

 

Paris aus einer ganz neuen Perspektive.

26 km auf der Seine quer durch die Stadt, an allen Highlights vorbei.

Ende September 2020


Wir kümmern uns um das Material. Sprich wir bringen euch die Boote zum Start und holen sie danach wieder ab. Gerne bewahren wir auch eure Wechselsachen am Ziel auf. Start und Ziel sind am selben Ort.

Der Veranstalter stellt keine Boote zur Verfügung.

Wir kommen mit aktuellen BUK-Booten.


Bei uns könnt ihr ein Boot schon ab 750 Euro mieten.

Der Preis hängt von der Anzahl der gemieteten Boote ab.

Maximal wären es 2000 Euro wenn wir nur mit einem Boot fahren.

Die Anmeldegebühr beim Veranstalter beträgt ca. 40 Euro pro Person und ist in der Bootsmiete nicht enthalten.


Wie könnte euer Wochenende aussehen?


Individuelle Anreise. Gerne geben wir Tipps bei der Suche nach einer Unterkunft.


Samstag:

  ab 14:00    Anreise für die die Campen wollen (kostet extra)

14:00-18:30 Abholung der Startnummern

15:00-18:00 kann man schon mal eine kleine Proberunde drehen

                    (genaue Zeit nach Vereinbarung)

    19:00       TC-Meeting (Teilnahme Pflicht)

  ab 19:30    gemeinsames Abendbrot wo jeder was mitbringt und es auf ein großes         

                    Buffet stellt und jeder von allem kosten kann.


Sonntag:

Am Renntag treffen wir uns ab 5:30 an den Booten. Dann habt ihr genug Zeit euer Boot für das Rennen vorzubereiten.

Ab 6:30 werden die Boote zu Wasser gelassen.

7:30 erfolgt der Start

9:30 bis 11:30 solltet ihr wieder zurück sein.

Bis 12:00 sollte alles wieder auf dem Trailer sein und ihr könnt euch ab 12:00 der Siegerehrung und dem Mittagessen ab 13:00 widmen. Für das Mittagessen müsst ihr euch anmelden und extra zahlen.


Anmeldungen bis zum 01.07.2020

Ihr wollt Paris von einer anderen und ganz besonderen Seite kennen lernen?

Dann nehmt am Latraveseine teil. Zusammen mit ca. 300 Booten geht es vom Westen, bis in das Zentrum der Stadt. An allen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. Entweder ganz entspannt zum gucken, oder im Rennmodus, im Kampf um den Sieg.

Kontakt:

dbl at drachenbootliga . de